Samstag, März 04, 2006

Katastrophe!!!

von wegen

in bayern hat es zuviel schnee!!! der idiot war gestern mal wieder am früher morgen ne halbe stunde schnee schippen... leicht erkältet...und nem tierischen kater!!! als ich drei stunden später rausgesehn habe konnte man nicht im gerinsten auch nur ahnen das meine strasse in den letzten woche nur eine einzige flocke gesehn hat... na das war ja eigentlich schon ärger genug, wäre ich lieber liegen geblieben. aber das wirklich ärgerliche war heute morgen dieses bild

*schock* gestern dachte ich noch : so, jetzt kommt das scheiss wetter für nen nassen frühling. von wegen und so .. also ich weiss nicht wann es das letzte mal in pf so geschneit hat... gut , manche werden jetzt sagen das es nichts zu heissen habe, der weiss ja net mal wo er gestern abend war. da kann ich nur entgegenen: das stimmt! tut aber nichts zur sache. mein pavillion ist zusammen gekracht und ich kanns haus nur noch mit der schneeschaufel in der hand und nem seil um die hüfte gebunden verlassen. da schiesst mir doch gleich der satz vom arnold in den kopf: hey benny , mach doch über den winter den überzug runter, sonst geht er noch kaputt. worauf ich mal so ganz locker meinte: hey, die iss wetterbeständig ;) die kann ich den ganzen winter draussen lassen...aber mit sowas hab ich net gerechnet!!! naja.. sei es drum.. ich werd jetzt mal rausgehn und versuchen zu retten was noch da iss... oder übrig.. kleiner aufruf: sollt in den nächsten tagen niemand was von mir hören ... einfach mal vorbei schauen und unter dem pavillion nachsehn*g* vielleicht geh ich ja als der ötzi von pforzheim in die geschichte ein :D

das warst mal wieder. wünsch euch allen viel spass beim schippen ;)

3 Comments:

At 2:01 nachm., Blogger Rozana said...

oh jeeeee...
der schöne pavillon!!!
*schock!!!*

 
At 5:20 nachm., Blogger frostex said...

ein drama.... ich muss das was basteln wenn die sonne wieder rauskommt :( und du hast ihn noch netmal gesehn :(

 
At 8:19 nachm., Blogger lolo5821 said...

*autsch*.. 8(..

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home