Samstag, Oktober 07, 2006

DAMN!!!!

Jetzt hab ich doch wiedermal den ganzen blog hier vergessen... gut um ehrlich zu sein hatte ich mal ne zeitlang schwierigkeiten bilder hochzuladen und mich überkam noch eine gewisse faulheit. nun jetzt hab ich es mal wieder in eine derartig nervende langweile geschafft um in meinem unterbewusste sein mal wieder auf meinen blog zu stoßen.ich denke ich werde in nächster zeit mal öfters was reinschreiben. aber wie es so oft im leben ist nimmt man sich viele dinge vor von denen wiederum viele auf der strecke bleiben. naja, vielleicht schaff ich es ja diemal ein weilchen. vielleicht kommt ja sogar das ein oder andere bild wieder dazu.

naja was gibt es momenttan neues bei mir? eigentlich kann ich nicht viel erzählen. ich habe mich diese woche dazu entschlossen mir mein zungenpiercing raus zu machen. denke es war ne gute entscheidung. der gedanke das die nerven, die durch meine zunge laufen, ständig durch den kleinen titanstab "genervt" werden und sich das vielleicht schleichend auf meinen gemützustand niedergeschlagen hat gin mir nicht mmerh aus dem kopf! deswegen hab ich ihn einfach herrausgeschraubt. den gedanken und das piercing. ob es was bringt? ist mir ehrlich gesagt scheiss egal. aber was nicht da ist kann ja schließlich auch nicht stören.

gestern war ich mit dem ede auf dem weg nach wetzlahr. die jenigen die sich für handball interessieren haben sicher schonmal davon gehört. ich interessier mich für fussball, hatte also keine ahnung wo das sein sollte, weiss aber nun das es ein stück hinter frankfurt liegt. also von mir ausgesehn. das ede dort auf der hausmesse von cos und zu einer abendgala eingeladen war und ich ihn als seine frau susanne begleiten durfte ist nur rahmen dessen was mir gestern im kopf und ich meine wirklich im kopf hängen geblieben ist. nämlich das gleiche was ede als floh bezeichnete. als floh dem ihm der karl-heinz aus dem geschäft ins ohr gesetzt hat. wir fahren also richtugn frankfurt und irgendwann dreht er sich zu mir und erzählt mir das. "was fürn floh?" hab ich gefragt und er fragt mich ob ich mir den atlas schonmal hab richten lassen. "den was??" ich musste erstmal lachen, bevor ich dankend ablehnte. "weisst du überhaupt was das ist?der atlas?" gut, ich schob mal ein paar geographische und schmutzige gedanken beiseite und da ich keine ahnung hatte was er von mir will verneinte ich natürlich. der altlas is der erste halswirbel auf dem der kopf verankert (ACHTUNG!) sein SOLLTE!!! was wie ich das jetzt mehrfach gelesen habe bei den meisten menschen nicht wirklich der fall ist, da er bei der geburt bereits nicht richtig sitzt. der atlas, einmal richtig verankert, kann seine position nie wieder verlassen. nicht richtig verankert sitzt er leicht schräg zwischen wirbelsäule und birne(kopf). bei einem auto kann ich mir das so vorstellen als sei die achse nicht richtig eingestellt. bei so nem riesen apperat reich ein millimeter und das gesamte fahrzeug verhalten kann sich ändern, fährt man weiter ohne es zu bemerken nutzen sich irgendwann die reifen ungleichmässig ab. was fahrzeug hat starre gelenke wodruch sich nichts verändern kann. der mensch leider nicht. hier versucht die wirbelsäule die schräglage auszugleichen was zu eine schräglage des beckens führen kann. ausserdem verengt sich das loch durch das blutgefässe und nervenstränge in den kopf gelangen wodurch diese gedrückt oder gequetscht werden. das richtige einrenken kostet 180, eulen dauert 10 minuten, heisst atlasprofilaxe und verspricht aber diesem "knackpunkt" eine verbesserte körperhaltung, die alltagschmerzen (rücken,kopf,glieder) heilen zu können. klingt irre oder? ihr müsst das mal googlen "atlasprofilax". ich find das echt krass wenn das wirklich stimmt. also das echt hier die ganze menschheit mit nem ausgerenkten kopfhalter durch die gegend rennt. die schräglage des atlas kann oder soll sogar zu depressionen führen. also ich hab als ich 180 steine hörte erst mal meine birne (so gut es natürlich ging) geschüttelt, aber das hat sich richtig in meinen kopf gefressen. was meint denn ihr(wenigen die vielleicht noch hin und wieder auf meine blog schauen) ??

naja es ist schon spät und da ich jetzt rausgefunden habe das nach 45 minuten blade techno theme (keine ahnung wie der song heisst aber ihr wisst was ich meine) mein nicht richtig befestigter kopf höllisch weh tut werd ich jetzt mal schluss machen und in die heija gehn.

Good night and good fight