Dienstag, Oktober 24, 2006

So ist das!

Die meisten Menschen wollen nicht schwimmen, ehe sie es können - ist das nicht witzig? Natürlich wollen sie nicht schwimmen, sie sind ja für den Boden geboren, nicht für's Wasser!Und natürlich wollen sie nicht denken, denn sie sind ja fürs Leben geschaffen nicht für's denken..
Ja! Und wer denkt, wer das Denken zur Hauptsache macht, der kann es darin zwar weit bringen...ABER er hat eben doch den Boden mit dem Wasser vertauscht und wird irgendwann einmal ertrinken..


danke liebe steffi, verstanden hab ich es schon lange, aber nun auch endlich begriffen....